Sehen Sie für Nachrichten über Veranstaltungen und Rapporte unten dieser Pagina.


Informations- und Kommunikationstechnologie in der Behindertenhilfe

Neben der körperlichen Hilfe und Unterstützung, kann care-online (Hilfe durch Sprach- und Bildunterstützung/Videotelephonie) in Beratungsprozessen eine zusätzliche Unterstützung bieten. Personen mit einer intensiven Hilfefrage können hierdurch besser und länger in der Gesellschaft leben. Dies soll in einer Studie auf beiden Seiten der Grenze getestet werden.

Informations- und Kommunikationstechnologie sind wichtige Hilfsmittel im täglichen Leben. Wir möchten dieses Hilfsmittel einsetzen, um die Hilfe für Menschen mit Behinderung und speziellem Unterstützungsbedarf zu verbessern. Wie wollen wir das machen?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Einsatzgebiete.

  • Nutzung bestehender technischer Möglichkeiten, wie z.B.: 'Hilfe und Unterstützung aus der Ferne' oder (care-online). 
  • Sprach- und Bildkommunikation bietet einen möglichen Mehrwert in der Kommunikation und den Kontakten von Klienten und dem sie umgebenden Hilfesystem. Dies sind sowohl professionelle Hilfeleister, als auch Familie, Freunde oder Verwandte des Klienten.
  • Zusätzlich bietet Sprach- und Bildkommunikation Chancen für Beratungs, oder Abstimmungsgsprächen zwischen Konsulenten und begleitenden Mitarbeitern. Zum Beispiel im Rahmen eines Beratungsprozesses. Ein wichtiger Vorteil ist hier, das in einer Krisensituation sofort Beratung stattfinden kann. 
  • Es wird eine Internetplattform eingerichtet, auf der sich Experten treffen und Wissen und Erfahrungen austauschen können.

Sprach- und Bildkommunikation wird nicht den persönlichen Kontakt mit Klienten ersetzen, sondern diesen teilweise ersetzen oder ergänzen. 

Dieses Thema wird in einer gemeinsamen deutsch-niederländischen Arbeitsgruppe mit Vertretern aus Theorie und Praxis vorbereitet und bearbeitet. Koordiniert und unterstützt durch Theo Maas, Mitarbeiter von Hand in Hand.

Kontaktperson ist Theo Maas:
E: t.maas@dichterbij.nl  

Auf dieser Seite finden Sie alle bisherigen und aktuellen Informationen zu Veranstaltungen und Berichten rund um das Thema 6: 
Informations- und Kommunikationstechnologie in der Behindertenhilfe.

Bearbeiten Sie gemeinsam mit uns dieses Thema:

Mach mit!

 

Nach oben


Veranstaltungen

Januar 2009 Simonskall

Am 28. und 29. Januar hat sich die Arbeitsgruppe dieses Themenschwerpunkts getroffen, um miteinander die Vorgehensweise für die nächsten zwei Jahre zu planen.
Klicken Sie hier für den Kurzfilm, der Ihnen die Ergebnisse zeigt.

Nach oben